Kinderyoga bestärkt Kinder in ihrer natürlichen Intuition. Es lehrt sie, in der komplexen Welt handlungsfähig zu sein.

 

In Kinderyoga-Einheiten erlernen die Kinder und Heranwachsenden Kernkompetenzen, um mit den Veränderungen unserer Zeit umzugehen und in der hektischen Welt wieder zu sich zu finden. In meiner Arbeit mit Kindern lege ich den Fokus darauf, die eigene Stimme wahrzunehmen und ernstzunehmen. Kinder haben hier noch einen guten Zugang, der ihnen jedoch oft von Erwachsenen ausgeredet wird, da unsere heutige Welt auf den Prinzipien des Verstandes beruht. Im Kinderyoga werden sie in ihrem So-Sein bestärkt, somit unterstützt es beim Aufbau einer positiven Identität sowie beim gesunden Umgang mit Emotionen. Die Heranwachsenden können der Welt mit größerer Offenheit, Freude, Mitgefühl und Toleranz begegnen. 


Kinderyoga-Stunden machen richtig Spaß, denn sie sind gefüllt mit Spielen, Musik, spielerischen Übungen und Übungsreihen, Märchen und Geschichten, Achtsamkeitsübungen, ersten Pranayama-Übungen und Meditationen, Chants und Celestial Communications (sogenannten bewegten Meditationen). In der Regel hat jede Stunde ein bestimmtes Thema, z.B. Reise durch Afrika, Sonne-Mond, die 5 Elemente, Gemeinschaft, Herzchakra, Haltung und Füße, Atem uvm. Die Themen werden entsprechend dem Alter der Kinder und Jugendlichen aufbereitet.

Der abwechselnde Ablauf in der Yogastunde lehrt die Kinder Stille und Entspannung genauso in sich zu integrieren wie Spiel und Aktivität. 


Gerne biete ich Kurse für Kinder und Teenager als Projekt(-woche) in Ihrer Einrichtung an. 

 

Lern- und Entwicklungsbegleitung für Kinder und Jugendliche

 

Ähnlich wie beim Erwachsenen lassen sich auch Kinder wunderbar durch energetische Tools unterstützen. Ich lese und erkenne im systemischen und energetischen Feld, wo Blockaden sind, die sich negativ auf Lernen, Schulische Leistungen, Konzentrationsfähigkeit und allgemeine Entwicklung auswirken. Kinder sind sehr sensitiv und nehmen schnell fremde Anteile, Energien und Erwartungen in sich auf, welche nicht förderlich für ihre mentale und seelische Gesundheit sind. Ziel der Entwicklungsbegleitung ist immer, dass sich die Kinder und Heranwachsenden frei, authentisch und ihrem Tempo entsprechend entwickeln dürfen. Dabei arbeite ich systemisch und betrachte immer auch, was das Gesamtsystem (z.B. Familie, Klasse etc.) braucht. Meistens ist eine Begleitung über einen längeren Zeitraum sinnvoll. 

 

 

kids' balance box 1

 

In der Kids' Balance Box findest Du (als PDF) 13 ausgewählte und abwechslungsreiche Übungen aus den Bereichen Yoga, Entspannung und Achtsamkeit, die Du als Pädagogin oder Mama/Papa mit Kindern ab dem Grundschulalter bis ins Jugendlichenalter durchführen kannst. Die Einheiten sind nur 3-10 Minuten lang, so dass sie gut in den (Schul-)Alltag (z.B. am Beginn einer Stunde) integrierbar sind. Sie eignen sich auch, wenn Du in Freizeiteinrichtungen mit Kindern und Teenagern arbeitest oder wenn Du einfach Deinen eigenen Kinder etwas Gutes tun möchtest, z.B. um sie zwischendurch beim Lernen zu entspannen, um besser einschlafen zu können, mehr Energie zu haben oder Ängste und Sorgen zu reduzieren.

 

Hier siehst Du einen Ausschnitt der Box, die extra ganz simpel im PDF-Format angelegt ist,
so dass Du den Inhalt gut ausdrucken kannst. 
BONUS-Material: zusätzlich erhältst Du eine Herzkohärenz-Meditation als Audio-Datei.

 

 

Kosten: 8,80€ inkl. MwSt.
zahlbar mit Vorabüberweisung oder Paypal.

 

Um die Kids' Balance Box zu bestellen, schreibe mir hier eine E-Mail.

 

 


Kinderyoga-Fortbildung für Lehrkräfte, Pädagogen und Eltern

 

"Die vornehmste Aufgabe der Erziehung ist es, einen Menschen hervorzubringen, der fähig ist, das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren." (Jiddu Krishnamurti)

 

 

 

Als Eltern/Erzieher/Pädagogen können Sie wunderbar und mit Leichtigkeit einzelne Übungen in Ihren Alltag mit den Kindern einbauen und diese so in ihrer eigenen Achtsamkeit und Wahrnehmung schulen. 

 

Nach der Fortbildung kennen Sie:

  • Klassischer Aufbau einer Kinderyoga–Stunde 
  • Wohlfühl–Raum: wie Sie ein ansprechendes und beruhigendes Ambiente schaffen
  • Auswahl an Asanas (Yoga-Haltungen) und ihre Wirkungen
  • Auswahl an Achtsamkeits-Spielen und Pranayama-Übungen (Atemübungen)
  • Kindgerechte Meditationen/Singspiele
  • Übungen und Meditationen für Pädagogen/Eltern, z.B. „Meditation für ein starkes Nervengerüst“

 

Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut, so dass Sie die einzelnen Elemente selbst erleben und ausprobieren können.

PLUS: Sie erhalten zahlreiche Stundenbeispiele, Literatur – und Anleitungsempfehlungen,
mit denen Sie sofort loslegen können!

 

 

 

 

Nächster Termin: 

 

24. April 2021

9.30 - 17 Uhr

 

Anmeldung und Info unter: kinderyoga-schulung@mail.de, Tel. +49 173 200 27 26

 in Kooperation mit: Felicitas Alber und Patricia Lopez

 

KINDERYOGA - Ein Einblick